A BISSERL MEHR SENF, BITTE (Bewegungsmelder, 31.7.2013)

In der Rubrik „A bisserl mehr Senf, bitte!“ sprach der Bewegungsmelder Kultur mit Daniela und Silvia, einer Unterstützerin und einer Aktivistin der AbfallberaterInnen, die gegen die prekären Arbeitsverhältnisse bei der MA48 kämpfen.
"Wir wollen eine soziale Absicherung, legale Dienstverhältnisse und eine faire Entlohnung!", bringt die Abfallberaterin Silvia die bis dato unerfüllten Forderungen der Initiative Abfalberatung auf den Punkt. Mittlerweile haben einige AbfallberaterInnen die Stadt Wien geklagt, im August wird das erste Urteil erwartet. "Super wäre eine Unterstützung in finanzieller Hinsicht", so Silvia insbesondere in Hinblick auf eine mögliche Berufung und anhängige Verfahren, "damit wir diesen Weg auch gehen können, weil das Ausstrahlung auch auf alle anderen Fälle hat." (Radiosendung der IG Kultur Österreich, 31.7.2013, Beitrag ab Min. 9:20)

SPENDENKONTO
Bezeichnung: Initiative Abfallberatung
IBAN: AT062011182259565000
BIC: GIBAATWWXXX