SCHANDFLECK 2013 - Mitmachen beim Public Voting!

Die MA 48 hat es auf die Shortlist für den „Schandfleck 2013“ geschafft – eine Auszeichnung für gesellschaftlich unverantwortliche Unternehmen, Organisationen, Institutionen und Einzelpersonen. Bis zum 18. Februar 2014 ist online eine Stimmabgabe für den Publikumspreis möglich.

 „Die MA 48 ist nominiert, da sie AbfallberaterInnen bis zu 15 Jahre prekär beschäftigt hat. Erste Urteile im August bestätigten die Scheinselbstständigkeit ihrer Tätigkeit. Die MA 48 musste sie einstellen, hat dies jedoch nicht entsprechend ihrer Qualifikation getan. Die MA 48 spielt auf Zeit und erkennt die Präjudizwirkung der Urteile nicht an.“, so das Netzwerk Soziale Verantwortung, das den Preis vergibt und zu den konkreten Vorwürfen und Forderungen an die MA 48 ein Dossier verfasst hat.

Auch nach bald zwei Jahren selbstorganisertem Arbeitskampf inklusive Jobverlust ist die Initiative Abfallberatung weiterhin aktiv: für faire und rechtskonforme Arbeitsverhältnisse bei der MA 48. Am 20. Februar, dem Welttag der Sozialen Gerechtigkeit, findet die Preisverleihung für den Schandfleck 2013 statt.

Jetzt mitmachen beim Public Voting für den Publikumspreis!