WIEN RÄUMT AUF! Abfallberater_innen helfen mit.

Werkverträge auf den Müll! Scheinselbständigkeiten auf die Deponie!


"Die MA 48 versorgt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer mit der passenden Ausstattung - von Arbeitshandschuhen über Kapperln und Warnwesten bis hin zu Müllsäcken." Auch die Initiative Abfallberatung fühlte sich von der alljährlichen Frühjahrsputzaktion der Stadt Wien angesprochen und entsorgte so manchen arbeits- und sozialrechtlichen Dreck. Im Mai 2014 symbolisch vor dem Wiener Rathaus, seit bald eineinhalb Jahren jedoch auch real auf dem Gerichtsweg gegen die Stadt Wien.
Umgehungsverträge, unzureichende soziale Absicherung, Gehaltseinstufung zur handwerklichen Verwendung u.v.a.m. - ein Fall für den Sondermüll? Oder doch bloß Altpapier? Bestehende Arbeitsverträge mit der Stadt Wien gehören noch immer dringend recycled. Für faire und rechtskonforme Dienstverhältnisse! Denn wie heißt es auf den Warnwesten und Kappen der MA 48? „Mist, jetzt bist du fällig!“ Mehr Fotos >>


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen